Mittwochslyrik: Beherrscht

Beherrscht

 

Schöne Vorstellung:

 

Wut in gläsernen Barrieren

sezieren zu können.

 

Scheibchenweise aufgehängt

zur Trocknung.

In klarer Luft flatternd.

 

Segmente im Blütenduft

weichgespült, bereit,

wie ein Puzzle geordnet

zu werden.

 

Jedes Stückchen begriffen &

ent-täuscht,

die Wahrheit im Kern

erkennend,

sie annehmend als Teil des Ganzen,

das ohne Detail nur

Nichts sagend wäre.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s