Mittwochslyrik: KnisterKnaster

KnisterKnaster

„krieche, krieche, kleine Made“

summt sie leise vor sich her

beugt sich über all die Leichen

frägt zum 112ten Male

ob der Flügelglitzerzahle

wohl zum Jungfernflug gereichen

während sanft von hinten schleichen

schlurfend schleppend Schritt sich an

und die Glitzerfliegenleichen sich

im sanften Brisenreigen

ihre steifen Leiber reiben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s