Mittwochslyrik: Im Fluss

Im Fluss

Hör nicht auf mich zu verströmen

Quell & Delta mir zugleich

 

rieseln hüpfen gurgeln fließen

weiter rund herum hinfort

 

Lege mich um schroffe Schrunden

Wellen lecken sanftes Rund

 

lösche aus und überschwemme

nähre dünge werfe grab

 

Ohne Anfang ohne Ende

fließend

Quell und Delta mir zugleich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s