Marshmallowlies

marshmellowlies_12_2016

Zutaten:

100 g flüssige Süßrahmbutter

3 El Apfelkraut

40 g Kokosblütenzucker

40 g Rohrzucker

4 Eigelb

350 g Dinkelmehl

50 g Mandelsplitter

2 Tl Weinsteinbackpulver

2 Msp Ingwerpulver

2 Msp Ceylonzimt

2 Msp Piment

1 Prise Salz

Minimarshmallows

Zubereitung:

Das Mehl mit den Mandelsplittern, dem Backpulver und den Gewürzen mischen. Darunter die Mischung aus geschmolzener Butter, Apfelkraut, Zucker, Eigelb rühren und kneten. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und jeweils 3 Reihen á 4 Kugeln auf ein mit einem Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Immer nur ein Backblech in den auf 180° C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen schieben, für 7,5 Minuten backen lassen. Dann heraus nehmen und auf jedes Plätzchen 4 Minimarshmallows drücken, so dass der Keks etwas auseinander geht und flacher wird. Das Blech für weitere 7,5 Minuten zurück in den Backofen schieben.

Die Kekse auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

Bei mir hat der Teig für 40 Kekse gereicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s