Der Freitagstexter – Säbelschwingend den Gewinner umreitende Kosaken!

Einen ehrfürchtig schnauzbärtigen Kasatschok, denn wir haben einen neuen Pokalisten:

freitagstexterpokal

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Jelena Sergejewnas Kugelstoßkarriere geriet langsam in Vergessenheit“

Trink, Briiiiederchen Bee, trink mit mir einen Kosakenkaffee auf Dein Wohl und dann lass uns in die Steppe reiten mit wehendem Bart!

Um flüssig zu bleiben: Nur 0,1 mmol/l dahinter der 2. Sieger und somit Fastpokalist: bebal mit dem großartigen „Schnürbart“, an dem ich mich vor Lachen beinahe verschluckte.

Als Numero 3 folgt in der Minimalentfernung von weiteren 0,05 mmol/l HoudiniHoudini mit „Seit Kosma für Reiterei und Kasatschok zu schwer wurde, tritt er als Pausenkasper mit Schnauz-Makramee auf.“ – leider fiel Kosma meiner selbstausgelebten Frauenquote zum Opfer!

Insgesamt haben mir alle Kommentare eine wundervoll erheiternde Woche während meinen tristen Wanderungen zwischen den digitalen Dörfern Remote, Citrix und Token ermöglicht. Lachen war tatsächlich noch niemals so wichtig wie gerade in den vergangenen sieben Tagen, die mir mit ihren Getwittern zwischen Hass & Häme deutlich vor Augen und Hirn führten, wie schön muckelich es doch in meiner Kleinkleinblogosphäre ist ;).

Ach ja und bevor ich es vergesse, hier die Antworten, die niemand auf ungestellte Fragen wissen wollte:

  • Ich bin keine Kosakin.
  • Ich heiße nicht Jelena und war nie Kugelstoßkarrieristin.
  • Meine Augen sind von Geburt an ziemlich schlitzig.
  • Den Schnauzbart habe ich mir selber wachsen lassen.
  • Ich habe keine Ähnlichkeit mit lebenden oder toten Personen, außer mit mir selbst.
  • Im Moment der Aufnahme dachte ich tatsächlich an die Kosakenkaffeewerbung, die ich noch schwarz-weiß im Fernsehen sah, so ungefähr dann, wenn Bonanza lief, ebenfalls monochrom, und meine Oma mit dem Blumennamen strickend in ihrem Sessel saß, was so ungefähr, wenn nicht noch mehr Jahrzehnte her ist.

Lesen Sie wieder rein, wenn es am Freitag, den 20. Januar 2016, bei bees zynaesthesie die nächste Freitagstexteraufforderung zu einem bestimmt sehr anregenden Photo geben wird.

Lesen, texten, weiter machen, leben und viel Spaß dabei – ganz egal, wer und wo Ihr seid!

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Der Freitagstexter – Säbelschwingend den Gewinner umreitende Kosaken!

  1. Oha! Herzlichen Dank für den Pokal (auch wenn ich einen ganz anderen Favoriten hatte), das werde ich mit einer heftigen Runde Samowar feiern, oder wie hieß noch mal dieses Ding mit dem Männerchor und den Pferden? Die Bilderschublade hat sicher noch das eine oder andere zu bieten, ich muss gleich mal durchgehen. Wasche sdarowje!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s