Weiche Hände

weiche_hande_02_2017

Als ich mich, hemmunglos übertragen, endlich dazu bequemte, aus meiner Mutter zu schlüpfen, seien das abgehende Fruchtwasser giftgrün gewesen und meine Hände rot, angegriffen und verschrumpelt wie bei einer alten Waschfrau.

hande_02_2017

(Eintrag ins Tagebuch am 6. Tag nach meiner Geburt)

Tja, die Haut meiner Hände hat sich nie von selbst aus hin zu samtig weicher und praller Pfirsichhaut entwickelt. Mir bleibt nichts anderes übrig, als sie sommers wie winters einzucremen. Mal mit ganz sanfter Feuchtigspflege, mal mit so richtig kräftig fettender.

Alles mögliche an Handcremes habe ich mittlerweile ausprobiert, ganz egal ob daheim oder auf Reisen. Was mir an Tuben und Tiegeln gefiel, nahm ich mit. Mit mehr oder weniger Erfolg. Ganz hinten auf dem Bild ist ein Stück einer Tube mit einer ganz feinen Mandelhandcreme zu sehen, die ich in Tschechien entdeckte und die jetzt leider aufgebraucht ist.

Mittlerweile gestatte ich mir den Luxus zu, in dem schönen Körbchen, dass ich vor Weihnachten von Ramona geschenkt bekam, ein ganzes wohlduftendes Sammelsurium zu horten. Die Alviana Soft passt wunderbar auch in die wärmeren Jahreszeiten hinein, ist meine altbewährte Händeallzweckpflege-Nummer 1. Aber ach, da gibt es auch die Handcremes von L’Occitane, mit denen meine liebe Anna mich regelrecht angefixt hat und dann die heißgeliebten von Crabtree & Evelyn. Wie soll ich denn auch etwas widerstehen, auf dem mein eigener Name drauf steht?!

Advertisements

4 Gedanken zu „Weiche Hände

  1. Ja, das kenn ich. Diverse Handcremes finden sich hier überall, teils aus praktischen Gründen wie z.B. der Spender in der Küche, teils weil sie gut riechen, witzig verpackt sind oder als festes Cremestückchen daherkommen. Ähnliches gilt für Lippenpflegestifte……
    Liebe Grüße
    Martina

    Gefällt mir

    • Liebe Martina, toll, dass ich mit dieser Leidenschaft nicht alleine bin :)! Bei mir sind es dazu nicht die Lippenpflegestifte, sondern handgesiedete Seifen, denen ich auch nur schlecht widerstehen kann.
      Herzliche Dir,
      Ev

      Gefällt mir

    • Oh, menno und ich kanns nicht gucken :/. Ich hab auf meinem Handy die ToxFox-App vom BUND drauf und noch eine andere zu Inhaltsstoffen und beide waren mir schon große Hilfen beim Aussuchen aller Kosmetika (und anderem) von Deo, über Seifen, etc.
      Herzliche Dir,
      Ev

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s