Rhabarber-Apfel-Crumble

Erster_Rhabarbercrumble_03_17 (1)

Das sehr sonnige und warme Wetter ließ meinen Rhabarber förmlich explodieren. Das feine Rot auf den zarten Stangen ließ mir so das Wasser im Munde zusammenlaufen, dass ich mir die vier größten Stangen vorsichtig aus der Staude für den ersten köstlichen Crumble des Jahres herausdrehte:

Erster_Rhabarbercrumble_03_17 (2)

Zutaten:

4 Äpfel nach Gusto

Rhabarber nach Gusto

1/2 Bio-Zitrone, entsaftet

200 g Dinkelmehl

50 g brauner Rohrzucker

1 Prise Salz

1 Tl Zimt

100 g Süßrahmbutter

Bio-Naturjoghurt

Zubereitung:

Ofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Äpfel, Rhabarber waschen, klein schneiden, mit 2 EL Zitronensaft vermischen, in eine Auflaufform füllen.

Aus Mehl, Zucker, Salz, Zimt, Butter mit den Händen einen Streuselteig kneten, diesen über das Fruchtgemisch. Ab in den Ofen für ca. 30 Minuten, bis der Crumble schön goldgelb ist.

Mit einem Klacks Joghurt genießen.

Erster_Rhabarbercrumble_03_17 (3)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s