Zur Erinnerung einen Guten Appetit für unser täglich Brot

ZurErinnerungGutenAppetit_04_17

Momentan kein Vorbeikommen für mich auf einem Flohmarkt an solchen Tellern ♥.

Sie haben deutlich Gebrauchsspuren, sind nicht von irgendeiner hochwertigen Porzellanmanufaktur, aber sie haben, wie ich finde, einen unglaublichen Charme.

Nach dem lange Zeit der Teller unten links mit den verdächtig nach Pobacken aussehenden Äpfeln mein Lieblingsteller war, ist es nun der zur Erinnerung obendrüber mit dem Flieder und den nach Päonien aussehenden Blüten.

Zu was für Gelegenheiten hat man solche Teller eigentlich verschenkt oder geschenkt bekommen? Verschenkte man sie zusammen mit einem Kuchen oder Gebäckstücken oben drauf? Zu Geburts- oder Namenstagen? Als Aussteuerstück?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s