Manchmal hab ich einen Lauf

und dann filze ich meinen Lieblingscardican von Gudrun S. auf Jacketgröße und reisse beim Dehen auf ein erträglicheres Maß auch noch ein Loch in einen der Ärmel.

Oder ich suche meine Halskette voller Verzweiflung, nehme dafür die halbe Waschmaschine auseinander, durchforste Staubsauger, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Mülleimer, denn sie könnte ja irgendwo vom Hals dort hinein gerutscht sein. In Wirklichkeit hängt sie dort, wo ich sie morgens vor dem Duschen hingehängt habe und ich küsse den Anhänger von Oma daran voller Glück, als sie dort so abhängt.

Ich bin dieses Jahr akut unterspargelt und freue mich auf die ersten heimischen gebratenen grünen Stangen. Während sich die Pfanne für das Butterschmalz erwärmt und die Zutaten für die selbstgemachte Hollandaise bereit stehen, bleibe ich nach der Entdeckung eines massiven Spargelhähnchenkackebefalls der Spargelköpfe auch für den Rest des Jahres unterspargelt.

Zu den fein in der Pfanne schmurgelnden Sonntagslammkoteletts schub ich einen Gratin aus den ersten beiden (in Gelb und in Grün) ergatterten heimischen Biozucchinis in den Ofen und als ich ihn herauszog musste ich ihn erst einmal abtropfen lassen, bevor ich ihn essen konnte. Wahrscheinlich bleibe ich für den Rest des Jahres auch chronisch unterzucchinisiert …

Auch nett: Ich hänge den beweglichen Küchenwasserhahn nicht richtig ein, komme mit der Hand dagegen und er spült über meine Schulter hinweg den Küchenboden, nachdem ich auf dem Parkplatz in einen weichgesonnten Batzen Kaugummi getreten bin, den irgendein Dummbatz dort von sich gerotzt hat.

Ich schlug letzte Woche die Sahne zu Süßrambutter, die meinem Mann besser schmeckte als die bewährte sonstige.

Ich räume die Eisschälchen weg und werfe dabei drei Gläschen runter, die das aber unbeschadet überstehen, während der Gatte schon „Alles okay, Ev?“ lacht.

Er holt mich aus jeder noch so dunklen Such-Fall-Kaputt-Wolke wieder runter ♥.

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Manchmal hab ich einen Lauf

  1. Liebe Ev,
    jetzt habe ich es endlich mal zu dir geschafft – und wenn ich von soviel Unglück auf einen Haufen lese, sollte ich wohl die Nettigkeit schon bald auf den Weg bringen, um dich etwas aufzumuntern…
    Aber nee, nee. So schnell geht das dann doch nicht ;o)
    Gestern Abend hat sich auch für die 3. Position noch jemand eingetragen und nun beginnen erst die Überlegungen, was sich da auf den Weg machen soll…
    Vielen Dank für deine Teilnahme! Ich freue mich sehr, so auf dein Blog gestoßen zu sein.
    Bitte sende mir deine Anschrift über das Kontaktfeld links unten in meiner Sidebar (du musst ziemlich weit runterscrollen).
    Bis bald, viele
    Claudiagrüße

    Gefällt mir

    • Oh, liebe Claudia, ich freu mich so, dass Du doch noch drei Rückmeldungen zu dieser wundervollen Aktion bekommen hast 🙂 – und keine Sorge – ich bin nicht unglücklich, ich habe doch meinen Herrn Ev ♥!
      Allerliebste Grüße Dir!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s