Der 16. Dezember und ein Mondviolen-Mobile

Meine Güte, heute bin ich völlig zwischen Backen, Kochen, Weihnachtswerkeleien versumpft, so sehr, dass ich es fast vergessen hätte, noch den heutigen Teezembertag einzutragen …

Die heutige Tee-Elfe ist Regula – Babajeza – eine herrlich kreative Frau, die ich da heute virtuell über ihre Kunst und ihren feinen Tee kennenlernen durfte 🙂 – ganz lieben Dank Dir für diese schönen Gaben!

Lest Euch unbedingt rein in ihren Blog, der so voller intensivem Herzblut steckt und lasst Euch anregen und inspirieren.

Ich recycle heute eine meiner Adventsdekoideen, die ich 2014 in meinen alten Blog vorstellte:

Weihnachtshäng1

Ich mag die zarten Scheidewändchen ihrer Schoten sehr, der sie ihren Euch vielleicht geläufigeren weitern Namen Silberblatt verdankt. Ich habe Sie vorsichtig mit Pinsel & Farbe bemalt und dann mit feinen Garnfädchen an Schlehenzweiglein befestigt. Nun drehen sie sich zart vor meinen Fenstern.

Weihnachtshäng2

Advertisements

Ein Gedanke zu „Der 16. Dezember und ein Mondviolen-Mobile

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.